Aktuelles

Café Talk

Begegnungscafé im Haus an der Lutherkirche, Vangerowstr. 5

 

Öffnungszeiten:

dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr

 

Jeden Donnerstag bieten Mitarbeiterinnen des Asyl-AK e.V. Heidelberg zusätzlich eine „Sprechstunde“ an. Dabei geht es vor allem um Unterstützung beim Verstehen und Beantworten offizieller Briefe von Behörden, Job-Center, BAMF u.ä.

 

Das Café-Talk-Team freut sich wie immer auf Rückmeldungen und viele Gäste!

 

Mehr dazu:  Café Talk

 

Der  Café -Betrieb ist nach Corona-Pause ab 2. Juli wieder am Start, allerdings bis auf Weiteres nur dienstags und donnerstags. Auf Grund der Pandemie-Bedingungen mußten wir unser Konzept entsprechend umstellen. Es ist aber nach wie vor keine Anmeldung erforderlich.

Ist möglicherweise ein Bild von Text „BAFF Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt“Do., 4. März um 19:00MEZ Online-Veranstaltung https://fb.me/e/1WMWDbtLa?ti=wa

Anforderungen an ein Ankunftszentrum aus der Sicht regionaler Expert*innen (Teil 1)

Diskussionsveranstaltung

Welche Anforderungen muss ein gutes Ankunftszentrum erfüllen? Nur Effizienz und Rationalität in der „Verfahrensstraße“? Oder gibt es mehr, worauf wir als aufnehmende Gesellschaft achten sollten? Wie wird das umgesetzt? Hätte ein gutes Ankunftszentrum in den Wolfsgärten eine Chance? Hätte es im PHV eine Chance?

Über diese Fragen diskutieren:

- Dr. Peta Becker von Rose, Ärztin im Ankunftszentrum/PHV

- Matthias Seeger, Leitung des Ankunftszentrums

- Jochen Winter, Flüchtlingsseelsorger der kath. Kirche (angefragt)

Moderation: Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez

Die Teilnahme ist über zoom oder im YouTube Livestream möglich. Die Zugangsdaten finden Sie auf https://www.ankunftszentrum-hd.de/